Jubiläumsfeier 10 Jahre Deutsche EuroShop

Am 23. September 2010 luden wir anlässlich unseres zehnjährigen Jubiläums zu einem abendlichen Empfang in eine schöne Jugendstilvilla an der Hamburger Außenalster ein. Ca. 150 Gäste, darunter Analysten, Bankenvertreter, Dienstleister und Geschäftsfreunde genossen gemeinsam mit Vorstand, Aufsichtsrat und Mitarbeitern der Deutsche EuroShop einen lauwarmen Spätsommerabend mit Blick auf das Wasser. In seiner Rede berichtete Claus-Matthias Böge, Sprecher des Vorstands, aus der jungen Geschichte der Gesellschaft und trug die eine oder andere Anekdote vor.

Als „Geburtstagsgeschenk“ erhielt der Jamliner, ein Projekt der staatlichen Jugendmusikschule Hamburg sowie dessen Förderverein, eine Spende von 10.000 € überreicht. Der Jamliner ist ein ehemaliger Linienbus, der zu einem mobilen Bandprobenraum mit Tonstudio umgebaut wurde. Er fährt an vier Einsatztagen in der Woche in soziale Brennpunkte Hamburgs. Im Rahmen eines Workshop-Konzepts können hier Jugendliche ab zwölf Jahren auch ohne musikalische Vorbildung Erfahrungen in der Musikwelt sammeln. Der Bandunterricht steht vor allem Jugendlichen offen, die sonst keine Gelegenheit haben, selbst Musik zu machen.

Einer der Höhepunkte des Abends war der Auftritt der Band „Les Kadtts“, die ihren selbstkomponierten Song „Rappen für den Frieden“ spielte. Im Anschluss erläuterte Projektleiter Thomas Himmel das pädagogische Konzept und die ebenfalls zehnjährige Historie des Jamliners.

Mehr Informationen zum Jamliner unter:

www.jamliner.de

Lesen Sie weiter: Marketing

Zurück zu: IR-Events 2010

Verlauf