Marketing

Werbung direkt in Centern

Im vergangenen Jahr haben wir unser bescheidenes Werbebudget fast ausschließlich auf die Schaltung von Spots im digitalen Flatscreen-Netzwerk der ECE flatmedia konzentriert. Über 40 Mio. Mal wurden unsere „Börsen-News“ in mehr als 40 Centern (also auch in vielen, die nicht zu unserem Portfolio gehören) auf rund 900 Flachbildschirmen gezeigt. Das Format wurde eigens für uns entwickelt, damit sich die Deutsche EuroShop wirkungsvoll in ihren Centern präsentiert und den Centerbesuchern durch Informationen über die aktuellen Börsentrends einen informativen Mehrwert im Shopping-Umfeld bieten kann.

Website mit stabilen Zugriffszahlen

Website-Seitenaufrufe pro Monat
Bild vergrößern

Unsere barrierefreie Website erfreute sich einer tendenziell wieder steigenden Beliebtheit, nachdem in den beiden Vorjahren die Besucherzahlen etwas rückläufig waren. Zu erreichen ist der im März 2011 neu gestaltete Internet-Auftritt unter der Adresse www.deutsche-euroshop.de

Medienresonanz mit weiter positivem Trend

Entwicklung der Medienpräsenz
Bild vergrößern

Die Deutsche EuroShop erfreute sich weiter einer steigenden Medienpräsenz. Vor allem Wirtschafts- und Finanzjournalisten schrieben regelmäßig über unser Unternehmen. Darüber hinaus widmeten sich diverse TV- und Hörfunksender sowie Online-Publikationen mit Reportagen und Interviews der Deutsche EuroShop. Die gedruckte Auflage dieser Medien stieg von 28,9 Mio. im Vorjahr auf 31,5 Mio. um rund 9 % und erreichte damit wieder das bisherige Spitzenniveau von 2005. Der Anzeigenäquivalenzwert der Berichterstattung in Zeitungen und Magazinen sank allerdings von rund 4,5 Mio. € auf knapp 3,8 Mio. € (-16 %).

Infobox

Neben dem Aktienmarketing beschäftigen wir uns mit der Weiterentwicklung und der Pflege der Marke Deutsche EuroShop. Unser Ziel hierbei ist, die Bekanntheit der Marke und den Wiedererkennungswert weiter zu steigern. Deutsche EuroShop soll sich als die Marke für ein Investment in Shoppingcenter etablieren.

Lesen Sie weiter: Corporate Governance 2010

Zurück zu: Jubiläumsfeier

Verlauf