3. Investment Properties

in T€ Investment Properties
  2010 2009
Buchwert zum 01.01. 1.990.980 1.897.767
Währungsdifferenzen 0 0
Zugänge 75.330 16.459
Zugänge zum Konsolidierungskreis 600.323 71.228
Investitionen des laufenden Jahres 2.626 4.703
Unrealisierte Marktwertveränderungen 31.333 -20.467
Umbuchungen 105 21.290
Buchwert zum 31.12. 2.700.697 1.990.980

Die Darstellung der Entwicklung der Investment Properties wurde im Berichtsjahr geändert. Die wesentlichen Veränderungen des Berichtsjahres sind in der folgenden Tabelle dargestellt.

in T€
Investment Properties 01.01. 1.990.980
Erstkonsolidierung 0
- Main-Taunus-Zentrum 245.198
- Phoenix-Center 95.720
- A 10 Center 204.381
  545.299
Anteilsaufstockung Altmarkt-Galerie Dresden 55.024
Zugänge zum Konsolidierungskreis 600.323
Zugänge Erweiterungsmaßnahmen 75.330
Laufende Investitionen / Erhaltungsmaßnahmen 2.626
Sonstiges 105
Aufwertungen 32.315
Abwertungen -982
Veränderung Investment Properties 709.717
Investment Properties 31.12. 2.700.697

Die Objekte sind grundpfandrechtlich besichert. Es bestehen Grundschulden in Höhe von 1.288.156 T€ (Vj. 934.195 T€). Die Mieteinnahmen der nach IAS 40 bewerteten Objekte betrugen 144.189 T€ (Vj. 127.563 T€). Die direkt zurechenbaren betrieblichen Aufwendungen betrugen 15.212 T€ (i. Vj. 13.024 T€).

Lesen Sie weiter: Finanzanlagen

Zurück zu: Sachanlagen